Logistikachse Südösterreich

Fürnitz, 12.10.2021. Vor kurzem fand in Werndorf das 1. Kick-Off-Meeting der beiden auf der österreichischen Südachse liegenden Logistik-Hubs Cargo Center Graz und Logistik Center Austria Süd Fürnitz statt. Namhafte Vertreter beider Organisationen, allen voran die Geschäftsführer des Cargo Center Graz, Franz Glanz und Christian Steindl sowie die Geschäftsführung des LCA Logistik Center Austria Süd, Julia Feinig-Freunschlag und Udo Tarmann nahmen an den Arbeitsgesprächen teil.

Anlass waren gemeinsame Überlegungen zugunsten einer richtungsweisenden Zusammenarbeit der beiden geografisch optimal gelegenen Standorte. Vor allem im Bereich des Schienengütertransports gibt es Möglichkeiten für eine Kooperation. Vertiefende Gespräche dazu, unter anderem mit den ÖBB Österreichischen Bundesbahnen  sind geplant. Mittel- bis langfristiges Ziel ist es, die beiden Logistikstandorte miteinander optimal und gewinnbringend zu vernetzen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

#gemeinsamstark 💪