PRODUKT UND LEISTUNG
IM MITTELPUNKT – ALLES AUS EINER HAND.

 

Das Logistik Center Austria Süd, der Logistikstandort im Süden Österreichs, vereint logistiknahe Dienstleistungen mit Terminal-Services und intermodalen Transportkonzepten.

INTERNATIONALES INVESTORENSERVICE
ALS ONE-STOP-SHOP.

Die LCA Logistik Center Süd GmbH (LCAS) unterstützt Ansiedlungen von neuen, international agierenden, logistikaffinen Betrieben und begleitet diese strategisch – professionell und kostenfrei.
Ein umfassendes und maßgeschneidertes Spektrum an Serviceleistungen ist ein wichtiger Teil des Leistungskataloges der Standortagentur. Dazu gehören unterstützende und beratende Dienstleistungen wie:

  • Umfangreiche Informationen zum Standort Logistik Center Austria Süd
  • Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Büros, Produktions- und Lagerflächen sowie Gewerbegrundstücken
  • Beratung und Kontaktherstellung zu Rechts- und Steuerexperten und Banken
  • Information und Koordination von Finanzierung und Förderungen
  • Unterstützung bei Behördenwegen und Genehmigungsverfahren
  • Koordination der Personalsuche
  • Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern, Lieferanten
  • u.v.m

Und dies alles in mehreren Fremdsprachen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und die Begleitung bei Ihrer Projektumsetzung:  office@lca-sued.at

ÖBB CARGO TERMINAL AM STANDORT.

Die ÖBB betreibt am Standort einen Großverschiebebahnhof und einen Umschlagbahnhof mit angeschlossenem Logistikzentrum als Basis für den Wagenladungs- sowie  kombinierten Ladungsverkehr.

Leistungsspektrum:

  • Zoll, Kühl-/Heizservice, Containerreparatur
  • Leercontainerdepot, Containerreinigung, Agentur, Check in/out
  • Umschlaggleise auch im konventionellen Verkehr
  • Abstellmöglichkeiten für Güterwagen, erforderlichenfalls auch für Triebfahrzeuge
  • Service-, Tank- und Reparaturanlagen in der Nähe > Villach Westbf
  • Lastmile-Service inkl. Verschub und techn. Wagendienst
  • SOLAS-Verwiegung
  • Zwischenlagerung (bis zu 21 Tage in Abstimmung mit dem Gefahrgutbeauftragten) von RID-Gütern in Containern
  • Lagern, Stuffen und Umladung inkl. Ladungssicherung von Gütern
  • Verladung von nicht kranbaren LKW und Hängerzügen
  • etc.

Maßgeschneiderte Transportkonzepte,
perfekte Verbindung von Straße und Schiene sowie die intelligente Vernetzung zwischen den Häfen der oberen Adria und dem Dry Port LCA-Süd sorgen für ein umfassendes Leistungsspektrum.

Technische Daten

  • bis 40 t WAB, SAL/32 Container
  • 2 Vollcontainerstapler bis 45 t WAB/SAL und Container

Gesamtfläche
Das Areal des Terminals umfasst eine Gesamtfläche von ca. 70.000 m²

TSA Villach_c_ÖBB_Hämmerle_klein

©ÖBB/Hämmerle