PRODUKT UND LEISTUNG
IM MITTELPUNKT.

 

Das Logistik Center Austria Süd vereint logistiknahe Dienstleistungen mit Terminal-Dienstleistungen und intermodalen Transportkonzepten.

LEISTUNGEN
DER GESELLSCHAFT

Das Logistik Center Austria Süd hat sich zum Ziel gesetzt, die Ansiedelung von neuen, internationalen Betrieben zu unterstützen und strategisch zu begleiten. Das Logistik Center Austria Süd ist bestrebt, eine hohe Wertschöpfung zu generieren und wichtige Impulse für den Süden Österreichs zu setzen.
Ein umfassendes und maßgeschneidertes Spektrum an Serviceleistungen ist ein wichtiger Teil des Leistungskataloges des LCA Süd. Dazu gehören unterstützende und beratende Dienstleistungen wie:

  • Beratung und Unterstützung beim Kauf von Grundstücken
  • die Unterstützung bei Genehmigungsverfahren oder Förderungen
  • Unterstützung bei der Vermittlung von qualifiziertem Personal
  • Unterstützung bei Behördenwegen
  • Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern
  • u.v.m.

LEISTUNGEN ÖBB TERMINAL

Die ÖBB betreibt am Standort einen Großverschiebebahnhof und einen Umschlagbahnhof mit angeschlossenem Logistikzentrum als Basis für den Wagenladungs- sowie  kombinierten Ladungsverkehr. Darüber hinaus befinden sich im Gewerbegebiet Fürnitz ein Logistik-Center sowie ein Terminalstandort der ÖBB und die “Rollende Landstraße”.

Leistungsspektrum:

  • Zoll, Kühl-/Heizservice, Containerreparatur
  • Leercontainerdepot, Containerreinigung, Agentur, Check in/out
  • Umschlaggleise auch im konventionellen Verkehr
  • Abstellmöglichkeiten für Güterwagen, erforderlichenfalls auch für Triebfahrzeuge
  • Service-, Tank- und Reparaturanlagen in der Nähe > Villach Westbf
  • Lastmile-Service inkl. Verschub und techn. Wagendienst
  • SOLAS-Verwiegung
  • Zwischenlagerung (bis zu 21 Tage in Abstimmung mit dem Gefahrgutbeauftragten) von RID-Gütern in Containern
  • Lagern, Stuffen und Umladung inkl. Ladungssicherung von Gütern
  • Verladung von nicht kranbaren LKW und Hängerzügen
  • (Rollende Landstraße)
  • etc.

Maßgeschneiderte Transportkonzepte,
perfekte Verbindung von Straße und Schiene sowie der intelligenten Vernetzung zwischen den Häfen der oberen Adria und dem Dry-Port LCA Süd sorgen für ein umfassendes Leistungsspektrum.

Technische Daten

  • bis 40 t WAB, SAL/32 Container
  • 2 Vollcontainerstapler bis 45 t WAB/SAL und Container
  • Ladegleis ROLA 600m

Gesamtfläche
Das Areal des Terminals umfasst eine Gesamtfläche von ca. 70.ooo m²

IMG_5290